Wechsel an der Spitze der Schwimmabteilung

Die Abteilung Schwimmen der Spvgg Alemannia Müllheim trafen sich im kleinen Kreis im Vereinsheim am Eichwaldstation zu einer Abteilungsversammlung. Der Abteilungsleiter Markus Eckert begrüßte den kleinen Kreis und man kam schnell zu den wichtigen Punkten wie die Wahl zu einem neuen Abteilungsleiter. Einstimmig wurde Sören Hitschler als neue Abteilungsleiterin gewählt, die sich gerne den neuen Aufgaben stellt und Ihre Ideen versuchen möchte zu verwirklichen. Sie ist seid Ihrer Kindheit Mitglied in der Schwimmabteilung der Alemannia Müllheim und war jahrelang erfolgreiche Schwimmerin. Als Stellvertreter stellt sich Jürgen Hörmle wieder zur Verfügung, der schon der Vertreter von Markus Eckert war.

Der ehemalige Abteilungsleiter Markus Eckert bedankte sich mit einem großen Blumenstrauß und einem Gutschein von der Buchhandlung Beidek bei der 1. Vorsitzenden der Spvgg Alemannia Müllheim Inge Hitschler für Ihre jahrelange Arbeit und Arrangement  für die Abteilung  wie jetzt auch für den Verein. Sie hat über 20 Jahre die Schwimmerkurse in Oberweiler geleitet und mit viel Liebe den Kinder das Schwimmen beigebracht.

Ebenso war es Markus Eckert auch noch ein Anliegen, Frauke Hitschler für Ihre Arbeit als Jugendvertreterin im Verein zu danken. Sie hat zusammen mit den Jugendvertretern von der TV Neuenburg und TuS Badenweiler viele Kinderfeste, Sommercamps und andere Aktivitäten für die Jugend organisiert und durchgeführt.

Die Mitglieder der Abteilung Schwimmen bedanken sich sehr bei Markus Eckert für seine langjährige Arbeit für den Verein und wünschen Ihm alles Gute.

Hinterlassen Sie einen Kommentar